Berichte

Jahresberichte

Die Braunschweigische Stiftung ist als gemeinnützig und steuerbegünstigt anerkannt, woraus ihr in Bezug auf die Verwendung ihrer Stiftungserträge die besondere Verantwortung für eine größtmögliche Transparenz gegenüber ihren Partnern und der Öffentlichkeit erwächst.

Seit dem Jahr 2005 gibt die Stiftung deshalb ein an die Öffentlichkeit gerichtetes kontinuierliches Berichtswesen in Form der Jahresberichte heraus.

 

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2012

Jahresbericht 2011

Jahresbericht 2010

Jahresbericht 2009

Jahresbericht 2008

Jahresbericht 2007

Jahresbericht 2006

Jahresbericht 2005

Tätigkeitsberichte

Wie auch der zweite trägt der dritte Tätigkeitsbericht der Stiftung den Namen "Anstifter". Die Darstellung über die Jahre 2007-2011 wurde in Zusammenarbeit mit der der Ostfalia Hochschule (Studiengänge Medienmanagement und Mediendesign) erarbeitet. Das Ergebnis kann in der Geschäftsstelle der Stiftung als Publikation bestellt oder aber hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.


Der zweite Tätigkeitsbericht der Stiftung heißt "Anstifter", dokumentiert die Förderphase II der Stiftung (2001 bis 2006) und wurde im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Hoschschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienwissenschaften) erarbeitet. Er hat für sein Illustrationskonzept im November 2007 einen ARNO gewonnen, den Kommunikationspreis der deutschen Sparkassen-Finanzgruppe für richtungsweisende und nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit. Sie können diese schöne Publikation hier als PDF-Datei herunterladen


Der erste Tätigkeitsbericht unserer Stiftung erschien im Jahr 2001, hieß "Der Auftakt" und bildete die Förderphase I der Stiftung ab (von der Gründung 1994 bis 2000). Er ist leider vergriffen und liegt auch nicht als PDF-Datei vor.