Johann Rosenmüller: Zum 400. Geburtstag

Der Kulturstadt Wolfenbüttel e. V. zeigt am 29.01.2017 um 17.00 Uhr in der St. Trinitatiskirche Wolfenbüttel im Rahmen einer Konzertreihe "Musik aus Schloss Wolfenbüttel" die Komposition zu Passion und Auferstehung von Johann Rosenmüller.

Die Konzertreihe startete im Januar 2016 mit einer Praetorius-Komposition und ist auf eine Dauer von vier Jahren festgelegt. Die jeweils im Januar eines Jahres stattfindenden Konzerte, die danach im Deutschlandradio Kultur übertragen und jeweils auf einer CD erscheinen werden, stellen gleichsam das musikalische Pendant zu dem vom Kulturstadt Wolfenbüttel e. V. 2013 herausgegebenen Werk "Ruhm und Ehre durch Musik. Beiträge zur Wolfenbütteler Hof- und Kirchenmusik während der Residenzzeit" dar.

Die für das Projekt ausgewählten Komponisten sind für die Musikgeschichte regional und überregional von Bedeutung. Die aktuell geplante Aufführung von Johann Rosenmüller ist zugleich ein Gedenken an seinen 400. Geburtstag im Jahr 2017.

Mehr Informationen sind im Programmheft zu finden.