Große Ausstellung zum Reformationsjubiläum

Die große Sonderausstellung zum 500. Reformationsjubiläum "Im Aufbruch - Reformation 1517-1617" ist seit 07. Mai 2017 in Braunschweig geöffnet. An drei Standorten zeichnet das Braunschweigische Landesmuseum in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Abt Jerusalem und den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannover und Braunschweig das Bild eines Jahrhunderts, in dem sich ausgehend von einer Idee, die Gesellschaft, das politische Gefüge und die Struktur der Kirche tiefgreifend veränderte. Die Schau ist eine von bundesweit sieben zentralen Ausstellungen zur Reformation.

Ein enorme Fülle an Veranstaltungen und Vermittlungsprogrammen begleiten diese einzigartige Schau. Nähere Informationen zur Ausstellung und den Begelitprogrammen finden Sie hier.