Tanzprojekt tanzwärts: ich & ich & ich

Am Freitag, den 01. Dezember um 19.00 Uhr findet die Premiere des vierten Tanztheaterstücks aus der "tanzwärts"-Reihe im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig statt. Das Projekt "tanzwärts: ich & ich & ich" wird weiterhin am 02. und 03. Dezember gezeigt.

Angelehnt an den Tanzabend "Peer Gynt" von Gregor Zöllig werden in "ich & ich & ich" die Themen Abenteuerlust und Egoismus tänzerisch umgesetzt. Mit der "tanzwärts" Reihe laden Chefchoreograf Gregor Zöllig und sein Ensemble erstmals Braunschweiger Bürgerinnen und Bürger ein, selbst auf der Bühne des Staatstheaters zu tanzen. Jeder ist willkommen, egal ob mit oder ohne Tanzerfahrung - was es braucht, ist Spaß an Bewegung und die Lust, mal etwas ganz Neues auszuprobieren. Im Vordergrund stehen der künstlerische Umgang mit Bewegung und die Erarbeitung einer Choreografie. In fünf tanzintensiven Wochen wurde gemeinsam mit den Choreografen ein kompletter Tanzabend entwickelt, der unter professionellen Bedingungen vor Publikum aufgeführt wird.

Mehr Informationen zum Projekt sind hier zu finden.