Förderung der Braunschweigischen Stiftung während der Corona-Krise

Die Braunschweigische Stiftung möchte ihren FörderpartnerInnen während der Corona-Krise bestmöglich zur Seite stehen.

Bei bereits zugesagten Projekten

  • bleiben Förderzusagen grundsätzlich weiterhin bestehen,
  • können bereits entstandene Kosten beim Verwendungsnachweis geltend gemacht werden,
  • können zweckkonform inhaltlich angepasst werden und auch einen realisierbaren alternativen Inhalt definieren und damit die Förderung umwidmen (hierzu bitte unbedingt den Kontakt zur Stiftung suchen),
  • Fristen und Berichte entfallen bzw. können nachgereicht werden (bitte mit der Stiftung abstimmen),
  • nicht einhaltbare Projektziele entfallen.

Zudem hat der Vorstand der Braunschweigischen Stiftung die Vergabekriterien gelockert, um individuell, flexibel und kurzfristig auf entstehende Bedarfe zu reagieren. Fristen für Gremiensitzungen sind nicht maßgeblich. Ansprechpartner für Sie ist das Projektmanagement der Stiftung (schuberth@die-braunschweigische.de). Die Stiftung möchte ihren Projektpartnern auch in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass staatliche und kommunale Hilfsmittel ausgeschöpft werden müssen.

Als Braunschweigische Stiftung sehen wir unsere Verantwortung, unsere FörderpartnerInnen in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen. Daher hat die Braunschweigische Stiftung den Aufruf des Bundesverbandes Deutscher Stiftung unterzeichnet.

Projektförderung – Praktischer Leitfaden

Kein Projekt ist wie das andere. Dieser Leitfaden dient als Hilfestellung für Ihre Projektanfrage. Können Sie diese Fragen mit "Ja" beantworten? 

Sie haben weitere Fragen bei der Projektplanung? Wir beraten Sie gern bei der Antragsformulierung und gern auch hinsichtlich der Wirkungsorientierung Ihres Projekts.  Wir unterstützen und vermitteln gerne in jeder Phase der Projektentwicklung.

Kontaktieren Sie gern das Team aus dem Projektmanagement für offene Fragen: 

Susanne Schuberth
Fachreferentin im Bereich Projektmanagement
0531 - 2735913

Insa Heinemann
Projektreferentin
0531 - 2735918

Elisa Hildebrand
Projektassistentin
0531 - 2735921