Geschäftsführender Vorstand der Braunschweigischen Stiftung wechselt zum Jahresende

Nach 26 Jahren in der Geschäftsführung der Braunschweigischen Stiftung, davon 15 Jahre als Geschäftsführender Vorstand, wechselt Axel Richter zum Jahresende auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand. Friedemann Schnur, bisher stellvertretender Geschäftsstellenleiter, folgt nach und wird ab 01.01.2021 Geschäftsführender Vorstand der Stiftung.

Die vollständige Pressemitteilung zur Personalie finden Sie hier.