Reformationsparament zu Pfingsten im Braunschweiger Dom

"Komm, Geist der Schöpfung" ist der Titel der Ausstellung, die die Entstehung des Reformationsparaments von Gern Winner darstellt.

 

Ab Pfingstsonntag, 9. Juni 2019 macht das Parament Station im Braunschweiger Dom. Landesbischof Dr. Christoph Meyns wird das Reformationsparament mit der Figuration des Heiligen Geistes im Pfingstgottesdienst um 10 Uhr präsentieren und deuten. Nach dem Gottesdienst eröffnet der Künstler Gerd Winner, die Ausstellung, die bis zum 26. Juni im Südschiff des Doms bleibt und zu den Öffnungszeiten (täglich von 10 bis 17 Uhr) besichtigt werden kann. Außerdem zeigt ein kurzer Dokumentationsfilm eindrücklich die Entstehung des kostbaren Paraments. Am 18. Juni 2019 um 18 Uhr bietet Gerd Winner eine Sonderführung durch die Ausstellung. Mehr zum Reformationsparament und der Wanderausstellung finden Sie hier.