Siegerehrung Mehrkampfcup Braunschweiger Land 2019

156.250 Sportler, darunter 110.000 Schülerinnen und Schüler sowie 46.250 Vereinsathleten - seit 20 Jahren bewegen die Braunschweigische Stiftung und der Niedersächsische Leichtathletik-Verband (NLV) mit dem Mehrkampfcup erfolgreich Kinder und Jugendliche aus dem Braunschweiger Land.

Im letzten Jahr nahmen 5.684 Kinder und Jugendliche teil - darunter 1.835 Sportlerinnen und Sportler aus 34 Vereinen und 3.849 Schülerinnen und Schüler aus 26 Schulen. Insgesamt 13 Städte und Dörfer aus dem Braunschweiger Land waren vertreten.

Die 25 Sieger werden im Rahmen des "Feuerwerk der Turnkunst" am Sonntag, 19. Januar 2020 in der Volkswagen-Halle geehrt.

Im Rahmen des "Mehrkampfcups" messen sich Kinder und Jugendliche aus dem Braunschweiger Land in drei- bis fünfköpfigen Teams, zu denen sie sich entweder über ihre Schulen oder ihren Sportverein zusammenfinden und im Dreikampf miteinander: Laufen, Springen und Werfen. Ziel des Projektes ist, junge Menschen für den Sport und insbesondere für die Leichtathletik zu begeistern. Die Siegerlisten werden nach der Siegerehrung hier veröffentlicht.

Mehr Informationen zum Projekt sind hier zu finden.